Kontakt
Laber Haustechnik
Am Reitpfad 23
63500 Seligenstadt
Homepage:www.laber-haustechnik.de
Telefon:06182 841234
Fax:06182 841236

Stellenangebote

Um jederzeit auf die Wünsche und Aufträge unserer Kunden reagieren zu können, suchen wir nach Verstärkung für unser engagiertes Team

Badezimmer

Sanitär

Es soll komfortabel, funktionell und an die individuellen Bedürfnisse angepasst sein - wir, als professioneller Sanitärinstallateur, können das im Großraum rund um Seligenstadt fachmännisch für Sie umsetzen.

Badezimmer

Heizung

Was wäre Ihr Zuhause ohne eine zuverlässig funktionierende Heizung, die Ihre gesamte Wohnung je nach Bedarf auf eine angenehme Wohl­fühl­temperatur beheizt?

Heizung

Individueller Heizkomfort mit dem Wolf Wärmepumpen-Center
Modulbauweise bietet mehr Flexibilität

Wärmepumpen ersetzen oder ergänzen in Ein- und Zweifamili­enhäusern immer häufiger das klassische Konzept der Gebäu­detechnik.

Bildquelle: WOLF

Leise im Betrieb und schnell installiert: Wärmepumpen ersetzen oder ergänzen in Ein- und Zweifamilienhäusern immer häufiger das klassische Konzept der Gebäudetechnik. Quelle: Wolf GmbH

Wärmepumpen ersetzen oder ergänzen in Ein- und Zweifamili­enhäusern immer häufiger das klassische Konzept der Gebäu­detechnik. Im Gegensatz zu den üblichen Heizkesseln mit Öl- oder Gasversorgung decken diese Geräte große Teile des Ener­giebedarfs umweltfreundlich mit kostenloser Umgebungs­wärme ab. Das regenerative Potenzial aus gespeicherter Son­nenstrahlung in Luft, Erdreich oder Grundwasser entfaltet durch die Wärmepumpen-Technologie genügend Leistung, um selbst bei Minusgraden wohnlichen Wärmekomfort zu gewähr­leisten. Voraussetzung für bestmögliche Effizienz ist je­doch, dass die Anlage mit den übrigen gebäudetechnischen Kompo­nenten harmoniert und sich optimal der Wohnfläche und der Architektur des Hauses, den örtlichen Installationsmöglich­kei­ten sowie natürlich dem Wärmebedarf und den Komfortan­sprü­chen der Bewohner anpasst.

Das passende Modell zum eigenen Bedarf

Bauherren oder Modernisierer, die sich für die Installation einer Wärmepumpe entschieden haben, sollten beim Bera­tungsgespräch mit einem Heizungsfachbetrieb auf eine sys­temorientierte Gerätebaureihe mit möglichst variablen Leis­tungs- und Ausstattungsmerkmalen achten. Der Fachbetrieb hat die Möglichkeit, bei einem Systemspezialisten wie z. B. dem Hersteller Wolf aus 25 Varianten eines sogenannten Wärmepumpen-Centers die in­dividuell passende Kombination geeigneter Hightech-Kompo­nen­ten auszuwählen. Im Zentrum jedes Kom­plett­pakets steht dann eine Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe, die das begehrte Gütesiegel des Innovationspreises Plus X Award gleich in vier Kategorien erhalten hat: High-Quality, De­sign, Funktionalität und Ökologie.

Garant für Flexibilität

Die Split-Wärmepumpe verdankt ihren Namen der Tatsache, dass sie aus zwei separaten, platzsparenden Modulen für die Innen- und Außenaufstellung besteht und somit jeweils nur eine äußerst geringe Stellfläche benötigt. Trotz der kompakten Maße sorgt sie für ausreichend Heizungswärme und warmes Wasser. Zum Wärmepumpencenter wird das System durch einen – je nach Be­darf – kleineren oder größeren Warmwasserspei­cher, einen optionalen Pufferspeicher für den späteren Abruf von Wärmeerträgen, das vollständige Zubehör inklusive Däm­mung sowie stets durch ein zentrales Bedienmodul für das Ge­samtsystem. Die gewählte Gerätekombination ist dank der vor­gefertigten Konfiguration und einfacher Steckverbindungen schnell und leicht zu installieren.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Über uns

Sanitär, Heizung, Klima, Lüftung

Erfahren Sie hier, was unseren Betrieb auszeichnet und wie wir zu dem wurden, was wir heute sind. Lernen Sie uns kennen!

Mobile Heizzentrale

Mobile Heizzentrale

Damit Sie in allen Situationen heizen können, stellen wir Ihnen unsere mobile Heizzentrale zur Verfügung.

Referenzen

Unsere Referenzen: modernes Gebäude

Wir zei­gen Ihnen unsere schöns­ten und an­spruchs­voll­sten Ar­bei­ten - un­se­re Re­fe­ren­zen be­le­gen die Qua­li­tät un­se­rer Ar­beit.

Stellenangebote

Stellenangebote - werden Sie Teil unseres Teams.

Wir wollen unser Team verstärken und suchen engagierte und freundliche Mitarbeiter. Mehr erfahren Sie bei unseren Stellenangeboten.

Ihr Ansprechpartner für zuverlässige Antworten.

Wir sind gern für Sie da, um Ihre Fragen zu beantworten - persönlich, telefonisch oder schriftlich.

Aktuelles

Bau­kin­der­geld

Kinder

ACHTUNG: Das Baukindergeld kann nur noch für Vorhaben (Neubau oder Kauf) beantragt werden, wenn bis spätestens zum 31.12.2020 ein Kaufvertrag oder eine Baugenehmigung vorliegt.

Förder­mittel für Öl­heizungen

Austauschprämie für Ölheizungen

Raus mit der alten Öl­hei­zung! Jetzt mit der Aus­tausch­prämie für Öl­hei­zun­gen bis zu 45 % sparen.

Energie­effizi­entes Sa­nie­ren

Energieeffizient sanieren

Energieeffiziente Sanierungsmaßnahmen: 120.000 Euro investieren, 48.000 € als Tilgungszuschuss von der KfW kassieren. Oder satten Steuerbonus von max. 40.000 € einstreichen.

BetteCraft

BetteCraft

BetteCraft vereint das Beste aus zwei Welten – die skulpturale Ästhetik feinster Porzellanschalen und das ideale Material im Bad, glasierten Titan-Stahl.

Compress 7400i AW von Bosch

Air Flux von Bosch

Die neue Wärme­pumpe Compress 7400i AW von Bosch ist noch leiser, platz­sparender und effi­zienter.

Duravit: feel nature

feel nature mit Duravit

Der Bezug zur Natur sorgt im Bad für ein Am­biente der Ruhe und Ent­spannung. Lernen Sie die von der Natur inspi­rierten Becken und Wannen von Duravit kennen!

GROHE: Neue Hygienebedürfnisse

Dichtsystem Bodeneben von KALDEWEI

Mit GROHE für die Zukunft planen: Neue Hygiene­bedürf­nisse rücken inno­vative Bad- und Küchen­konzepte in den Fokus.

ProSys™ von Ideal Standard

ProSys™

Ideal Standard hat mit ProSys™ eine um­fang­reiche Palette von Vor­wand­instal­lations­sys­temen ein­geführt.

Armaturenserie B.3 von Duravit

Armaturen Serie B.3

Duravit erweitert das be­stehen­de Arma­tu­ren­p­gramm im Profi­line-Segment, B.1 und B.2, mit der neuen Serie B.3.